Alle News

    Start neues Schuljahr

    Das Ministerium plant nach den Sommerferien einen „möglichst normalen Regelbetrieb“ an allen Schulen.

    Ob das möglich ist, hängt natürlich vom weiteren Verlauf der Corona – Pandemie ab.

    Zum jetzigen Zeitpunkt (25.06.2020) gehen wir also davon aus, dass wir wie vorgesehen am 12.08.2020 für alle Schülerinnen und Schüler wieder aufmachen können. Weil wir auch weiterhin nicht genug Lehrer haben, bleibt es bei dem gekürzten Donnerstag.

    Ganz konkret können wir erst am Ende der Sommerferien wissen, ob das alles so klappt.Bitte schauen Sie dann wieder hier auf unsere Homepage!

    Ab 04.08.2020 erreichen Sie uns auch wieder in der Schule (Telefon oder Mail).


    eingeschränkter Regelbetrieb ab 15.06.2020

    Ab Montag, 15.06.2020 ist wieder jeden Tag Unterricht für alle Klassen. Der Elternbrief ist unterwegs.

    Montag bis Donnerstag ist Schule von 8:30 – 13.15 Uhr, am Freitag bis 12:15 Uhr.

    Alle Hygieneregeln gelten weiter. Die Klassen sind am ganzen Schultag und auch in den Pausen getrennt.

    Im Schulbus ist Maskenpflicht.

    Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an.


    Organisation „rollierender Präsenzunterricht“

    Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler wieder sehen und in der Schule unterrichten können!

    Dafür gibt es aber strenge Vorgaben, damit größtmögliche Sicherheit für alle besteht.

    Ab Mittwoch, 03.06.2020 sind jeden Tag sieben Teilklassen in der Schule. Schulschluss ist jeden Tag um 12.15 Uhr. Alle haben einen Brief mit ihren Schultagen bekommen. Alle werden von ihren Klassenlehrerinnen und -lehrern unterrichtet.

    Die Teilklassen werden auf dem Schulgelände keinen Kontakt miteinander haben. Pausenzeiten und Pausenbereiche sind getrennt. Alle Klassenräume sind so umgeräumt, dass der Abstand von 1,50 m eingehalten wird. Arbeits- und Spielmaterialien dürfen nicht gemeinsam benutzt werden. Alle Kontaktflächen (wie Türklinken, Lichtschalter, Griffe, Toiletten, Waschbecken) werden zwei Mal täglich desinfiziert. Alle Räume werden mehrfach täglich gründlich gelüftet. Alle müssen mehrfach täglich sehr gründlich Hände waschen.

    Alle Erwachsenen werden Mund-Nasen-Schutz und bei Bedarf auch Visier tragen.

    Bitte bereiten Sie Ihr Kind auf diese ungewohnte Situation in der Schule vor!

    Wenn Sie dazu weitere Fragen haben, rufen Sie uns an.


    Information zum Schulstart

    Wir starten am 03.06.2020 mit dem „rollierenden Präsenzunterricht“, d.h. Ihr Kind hat bis zu den Sommerferien an 4 oder 5 einzelnen Tagen Unterricht. Sie bekommen diese Woche Post von uns mit den Schultagen Ihres Kindes und allen weiteren Informationen.


    Notbetreuung aktuell

    Die aktualisierten Bedingungen für die Notbetreuung finden Sie im Bildungsportal NRW.

    Sie erreichen uns weiterhin während der Schulzeiten telefonisch oder per Mail.


    Beratungsangebot vom Institut für Jugendhilfe

    Das Institut für Jugendhilfe / Erziehungsberatungsstelle bietet für familiäre Probleme während der Zeit der Schulschließungen Telefonberatung unter der Nummer 0203 – 3019860 an. Die Beratung ist für Sie kostenfrei und vertraulich, es besteht Schweigepflicht.


    Einladung zum Benefizkonzert am 10.11.2019


    Spende von der Bezirksvertretung Duisburg-Süd

    Die Buchholzer Waldschule hat von der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Duisburg-Süd eine Spende bekommen. Die Bezirksbürgermeisterin Frau Lieske und der Bezirksamtsleiter Herr Klein haben der Buchholzer Waldschule 500€ gebracht.      Vielen Dank!


    Spendenübergabe für das Kinderschutz-Theaterprojekt ‚Lilly und Leo – Mein Körper gehört mir‘

    Am Montagabend, 07.10.2019 gab es eine Informationsveranstaltung für Eltern und Lehrerinnen und Lehrer. Die theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück hat das Stück ‚Lilly und Leo – Mein Körper gehört mir‘ für die Erwachsenen gespielt und erklärt. Im November und Dezember sehen viele Schülerinnen und Schüler das Theaterstück.

    Wir konnten die theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück einladen, weil die Sparda-Bank-West dem Förderverein eine große Spende von 1.000€ dafür gegeben hat. Frau Weyandt von der Sparda-Bank-West hat den Spendenscheck überreicht.

      Wir sagen DANKE!


    Einschulung 2019

    Am Freitag, den 30.08.2019 haben wir Einschulung gefeiert. Die ganze Schule hat die 13 neuen Schülerinnen und Schüler begrüßt. Die Kinder der zweiten und dritten Klasse haben getanzt. Der Schulchor hat gesungen.

                

                    

    Frau Wedekind hat jedes Einschulungskind begrüßt. Jedes Kind hat seinen Namen mit dem BIGmack gesagt. Jedes Kind hat eine Patin oder einen Paten bekommen.

    Herzlich Willkommen allen neuen Schülerinnen und Schülern!


    Klavierfestival 2019

    Die Schülerinnen und Schüler der Buchholzer Waldschule hatten auch dieses Jahr einen großartigen Auftritt am 01.07.2019 in der Gebläsehalle im Landschaftspark Nord. Sie haben zusammen mit Schülerinnen und Schüler des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums und der Grundschule Henriettenstraße getanzt und musiziert. Sie haben zur der Musik ‚Rhapsody in Blue‘ von George Gershwin getanzt. Die Musiker haben vorher Geräusche auf der Straße aufgenommen, bearbeitet und zu dieser Musik gespielt. Es war sehr beeindruckend.

      

    Die Fotos wurden von der Fotografin Ursula Kaufmann/Stiftung Klavierfestival Ruhr (copyright) gemacht.


    Pokal beim Duisburg Marathon gewonnen!

    Am 29. Mai ist die Laufgruppe zum Schülermarathon gefahren. Über 1500 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Schulen haben mitgemacht.

    Start und Ziel waren im MSV-Stadion. Alle hatten viel Spaß und sind super gelaufen.

         Chantal hat sogar einen Pokal gewonnen!

     


    Die Bildungsministerin Frau Gebauer besucht die Tanzprobe des Klavierfestivals

    Heute ist unsere Bildungsministerin Frau Gebauer gekommen. Sie hat eine Tanzprobe im Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium angeschaut. Frau Gebauer war sehr beeindruckt. Zum Schluss hat sie mit den Schülerinnen und Schülern gesprochen.


    Die Zirkusgalas vom 11.05.2019

      Finale. Das war super!!!!!


    Der Zirkus ist da – Tag 5

    Montag, Tag 1

       

    Die Zirkuswoche hat angefangen. Das Zirkuszelt steht schon.

     

    Dienstag, Tag 2

    Die Lehrerinnen und Lehrer und noch viele andere Erwachsene haben am Montag viele Zirkustricks geübt. Sie haben eine Vorführung für die Schülerinnen und Schüler im Zelt gegeben.

     

     

       

     

    Mittwoch, Tag 3

    Jeden Tag fangen wir gemeinsam im Zelt an. Heute haben die Zirkus-Profis uns eine Clownsnummer gezeigt.

    Jeden Tag hören wir gemeinsam im Zelt auf. Heute haben wir getanzt.

     

     

    Donnerstag, Tag 4

    Heute haben wir zum Start einen Zauberer gesehen. Danach haben alle Schülerinnen und Schüler ihre Zirkusnummer gewählt. Es gibt Artisten, Clowns und Jongleure.

    Im Zelt ist immer viel los. Am Ende haben wir das Zirkuslied geübt. Dazu dürfen immer zwei Klassen in die Manege kommen.

    Am Abend hat Philipp Eisenblätter ein wunderschönes Konzert im Zelt gegeben. Und er hat uns eine großzügige Spende gemacht. Vielen Dank!

     

    Freitag, Tag 5

    Heute hat die ganze Schule den Zirkusprofis eine Überraschung gemacht. Wir sind alle in die Manege gegangen und die Zirkusprofis durften zuschauen.

    Dann mussten zwei Lehrerinnen und zwei Lehrer hinter den Vorhang gehen. Sie haben Akrobatik mit und ohne Stühle gemacht. Schaut mal genau.

    Bis zum Schulschluss haben alle fleißig die Zirkusnummern geübt.

    Wir freuen uns auf die Zirkusshows morgen!!

     


    50 Jahre Buchholzer Waldschule mit großer Zirkusgala am 11.05.2019

    Die Buchholzer Waldschule wird 50 Jahre alt.

    Wir wollen das Jubiläum zusammen feiern!

    Allle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrerinnen und Lehrer bereiten in der Woche vom 06.05. bis 11.05.2019 die Zirkusgala vor.

    Wir laden herzlich ein:


    Der Förderverein wird 35 Jahre alt

    Der Förderverein der Buchholzer Waldschule wurde 1984 gegründet. Er wird jetzt 35 Jahre alt.

    Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr zusammen mit dem Schuljubiläum auch den Förderverein feiern können.

    Wir danken allen Spenderinnen und Spendern herzlich, die unseren Förderverein immer unterstützen.

    Bleiben Sie dabei, helfen Sie uns weiter. Sie unterstützen damit alle Schülerinnen und Schüler der Buchholzer Waldschule.


    Dokumentarfilm zum Klavierfestival-Ruhr am 23.09.2018 im WDR-Fernsehen

    Dieses Jahr feierte das Education-Projekt des Klavierfestival-Ruhr sein 10jähriges Bestehen.
    Schülerinnen und Schüler der Buchholzer Waldschule nehmen fast seit Anfang an daran teil.

    Ein Filmteam des WDR drehte dazu einen Dokumentarfilm.

    Der Dokumentarfilm „Musik für Marxloh – Ein Schulprojekt des Klavierfestival-Ruhr“ wird am Sonntag, 23.09.2018 um 9:30 Uhr im WDR gesendet.

    Danach ist der Film für einige Zeit in der WDR-Mediathek zu finden.


    Spendenübergabe an UNICEF am 28.05.2018

    Beim Spendenlauf zum Abschluss der Projektwoche ‚Kinderrechte‘ kam viel Geld zusammen. Die Schüler*innen haben an den Stationen ‚Wasser tragen‘, ‚Schulweg‘ und ‚Weg ins Krankenhaus‘ erfahren, dass es anderen Kindern in vielen Ländern der Welt nicht so gut geht wie uns. Viele Verwandte und Freunde haben mitgemacht und für den Lauf gespendet. Wir sagen herzlichen Dank! Eine Hälfte des Erlöses ist für unser Zirkusprojekt im nächsten Schuljahr, die andere Hälfte soll für arme Kinder an UNICEF gespendet werden.

    Am 28.5.2018 kam Herr Walter von UNICEF Duisburg zu uns in die Schule. In der Schulversammlung übergaben die Schülersprecher eine Spende von 380€. Herr Walter freute sich sehr und bedankte sich.


    Projektwoche 2018

    Dieses Jahr beschäftigen wir uns mit dem Thema „Kinderrechte“. Dazu gehören zum Beispiel das Recht auf Bildung, auf gesundes Essen, auf Freizeit und Bewegung, aber auch das Recht auf Schutz vor Kinderarbeit und Gewalt.


    Besuch vom Oberbürgermeister beim Kinderweihnachtsmarkt

            

    Oberbürgermeister Sören Link besuchte den Kinderweihnachtsmarkt im Explorado-Museum am Freitag, 8.12.17.


    Einweihung des Klettergartens am 10.11.2017

    Die Buchholzer Waldschule hat jetzt einen Tiefseilklettergarten.

    DSCF4236  Am Freitag wurde der Klettergarten eingeweiht.

    Herr Petermann erklärt mit Schülern, was man beachten muss.

    DSCF4239  DSCF4241

    In den Ferien wurde der Tiefseilklettergarten unter der Leitung von Herrn Rolf Schindler ( von Erlebniswelt Seillandschaft) mit der tatkräftigen Unterstützung einiger Kollegen, Eltern und Schüler installiert. Ein Element wurde uns von Erlebniswelt Seillandschaft geschenkt. Wir bedanken uns herzlich für dieses großzügige Geschenk.

    Foto3-Seilgarten Foto1-Seilgarten

    Dank an alle Helfer!