Neue Quarantäne-Regeln

    Die Landesregierung hat beschlossen, dass ab sofort im Normalfall nur noch die nachweislich mit Corona infizierte Person 14 Tage in Quarantäne muss. Hier ist auch keine „Freitestung“ möglich.

    Nur in Ausnahmefällen sollen Kontaktpersonen auch in Quarantäne geschickt werden. Diese können am 5. Quarantäne-Tag einen erneuten Test machen lassen und wieder zur Schule, wenn das Ergebnis „negativ“ ist.

    Voraussetzung dafür ist die strikte Einhaltung der bekannten Regeln: Abstand halten + Hände waschen + drinnen Maske tragen + regelmäßig lüften.